Wir halten zusammen

Soooooooooooo viele tolle Hände sind zusammengekommen bei der Schul-Kunst-Aktion! So viele Menschen halten zusammen. Das ist toll! Danke an jeden, der sich beteiligt hat.

Viele Grüße an alle!

Ina Grüßt aus dem Iglu – sie hat in der Videokonferenz davon erzählt.Es ist sicher ganz schön kalt und dunkel darin.

Viele Grüße aus dem Schnee auch von Joy!

Ein Haus in Israel – von außen

Deine Aufgabe in Religion ist es, dir einen Film darüber anzuschauen, wie ein Haus zur Zeit der Isaraeliten und zu Zeit Jesu in Israel aussah und ein Bild davon zu malen. Hier siehst du viele schöne Ergebnisse.

Computerarbeit ist angesagt

Frau Hansen nutzt die Gunst der Stunde, um mit euch das Thema Medien zu bearbeiten. Das passt sehr gut zum Lernen zuhause, denn ihr verbringt vermutlich viel mehr Zeit als sonst am Tablet, Computer oder Laptop. Ihr werdet euch mit einigen Fachbegriffen auskennen und ein wenig gelernt haben, Texte am Computer zu schreiben. Einige machen das ja schon eine Weile bei der Klassengeschichte, andere bei den Nachrichten und wieder andere fangen vielleicht erst jetzt so richtig damit an.

Ich sammle hier gerne Fotos von euch beim Schreiben und Arbeiten am Computer.

Dur und moll

In der Musikaufgabe in dieser Woche hast du diese beiden wichtigen Fachbegriffe kennen gelernt. Moll klingt wirklich traurig – Dur macht gute Laune. Von einigen von euch gab es ein Foto zu diesen beiden Fachbegriffen. Dort erkennt man das sehr gut.

Israel – das weiß ich jetzt

Auf dieser Landkarte ist alles gut zu erkennen – so sieht Israel aus!

So sieht die Stadt Tel Aviv aus – eine moderne Stadt, die Jesus so sicher nicht gesehen hat.

Mehak hat ebenfalls eine ganz wunderbare Landkarte von Israel gemalt!

Der weiße Schneemann Fridolin

Als hätte Finn es geahnt, bekam ich heute Schneemannfotos von ihm. Im neuen Hausaufgabenwochenplan findet ihr eine Geschichte über den Schneemann Fridolin – da passen diese Fotos (und die von all den kleinen Schneemännern vom letzten Wochenende) wunderbar.

Wenn du auch einen Fridolin gebaut hast – her mit einem Foto 😉

Noch jemand hat gebaut – und auch einen Schneeengel gemacht.

Es kam eben noch ein Schneeengel geflogen:

Aus Schnee kann man nicht nur einen Schneemann bauen – Johannes und ein Bruder bauen ein Iglu – ein Schneehaus – sie haben noch ein bisschen Arbeit vor sich. Hoffentlich reicht der Schnee…

Beschäftigung so zwischendurch

Es gibt sinnvolle und schöne Beschäftigungen drinnen und auch draußen. Danke für die Fotos mit den vielen Aktivitäten.

Herr Raffel wird begeistert sein von so viel Sportlichkeit – Würfeltraining mal anders.

Bei Max und Jonas sieht es aber mal so richtig nach Arbeit aus: